Sicheldorfer Heilwasser hat von Natur aus einen hohen Anteil an Jod, was es perfekt für die Verbesserung des Jodhaushalts macht.
Bei Jodmangel ist es daher wichtig, Jod durch Ernährung in Form von Nahrung und Getränken aufzunehmen.

Jodmangel kann bei Erwachsenen zur Kropfbildung und in schweren Fällen zur Schilddrüsenunterfunktion führen, was negative Auswirkungen auf die Organsysteme wie das Herzkreislaufsystem, das Gehirn, den Bewegungsapparat und den Magen-Darm-Trakt haben kann. 

Jod ist eines der wichtigsten Spurenelemente für den Körper. 

Es wird von fast jedem unserer inneren Organe verarbeitet und ist der Hauptbaustein der Schilddrüsenhormone. Diese Hormone spielen eine entscheidende Rolle bei der Knochenbildung, dem Körperwachstum, dem Stoffwechsel und der Entwicklung des menschlichen Gehirns.

TRINKKUR:

Bereits der Genuss von 1/8 I pro Tag kann zu einer deutlichen Verbesserung ihres Jodhaushalts führen!

Fragen Sie uns, wir freuen uns auf Ihre Fragen und Anregungen.

Verkaufsstellen in der Steiermark