Was genau ist eigentlich Heilwasser?​

Nicht jedes Wasser das aus einer mineralhaltigen Quelle gewonnen wird, darf als Heilwasser bezeichnet werden. Die medizinische Wirksamkeit des Wassers muss wissenschaftlich bestätigt sein und wird stetig durch Untersuchungen der Wasserqualität und der Inhaltsstoffe überprüft. Eine amtliche Zulassung ist ebenfalls vonnöten, zudem muss das Heilwasser am Quellort abgefüllt werden. Eigentlich ist wichtig zu wissen: In vielen Ländern sind Heilwässer sogar nur in Apotheken erhältlich oder werden als Arzneimittel gehandelt. In Österreich jedoch werden Heilwässer sogar in Supermärkten verkauft, sodass jeder, der/die sich die Vorteile und gesunden Inhaltsstoffe von denen zu nutze machen will, darauf Zugriff hat und so seiner/ihrer Gesundheit einen erfrischenden Mehrwert bieten kann. Und darauf sind wir Stolz.

Ist das nicht nur Mineralwasser?

Auch in „normalem“ Mineralwasser sind Spurenelemente und Inhaltsstoffe enthalten, die gesundheitsfördernd wirken. Heilwasser allerdings enthält per Definition auch Inhaltsstoffe, die nicht nur vorbeugend sondern auch heilend bzw. unterstützend bei bestimmten Krankheiten und Beschwerden wirken. Zudem muss mittels eines wissenschaftlichen Gutachtens belegt werden, ob Wasser aus einer mineralhaltigen Quellen als Heilwasser oder Mineralwasser eingestuft werden darf. Unsere  Quelle heißt Josefsquelle.
–> Klicken Sie für unsere EINZIGARTIGE Zusammensetzung.

Die Geschichte

Auf der ganzen Welt gibt es Wasserquellen, denen seit Jahrtausenden heilende Kräfte zugesprochen werden. Oft hängen diese Geschichten mit religiösen oder regionalen Mythen und Sagen zusammen. Der einen Heilquelle werden schmerzlindernde Kräfte nachgesagt wenn darin gebadet wird, die soll den Blutkreislauf anregen.

Der Punkt ist: Geschichten über Heilenden Wasser und Heilquellen gibt es schon seitdem es die Menschheit gibt. Mit der medizinischen und wissenschaftlichen Forschung wurden den Göttern die mystischen Heilkräfte abgesprochen und den Inhaltsstoffen der verschiedenen Gewässer und Quellen zugeteilt, die sich positiv auf den Körper und das Immunsystem auswirken. Schon früher und auch heute steht fest: Egal ob nun den Mythen von damals oder den wissenschaftlich bewiesenen Effekten Glaube geschenkt wird, Wasser aus Sicheldorf trägt dazu bei, ein gesundes Gleichgewicht von Körper und Seele zu behalten.